Skip Global Navigation to Main Content
Skip Breadcrumb Navigation
 
Visafragen (Allgemein)

 

Ich habe ein Visum – kann ich reisen?
Visa sind ab dem Ausstellungstag gültig.  Eine Einreise in die USA ist aber, abhängig von der Visakategorie, nicht immer sofort möglich.  Mit einem B-Visum kann ab dem Tag der Visaausstellung gereist werden.  Inhaber von J, F- und M-Visa können maximal 30 Tage vor dem im DS-2019 oder I-20 Formular eingetragenen „Program Start Date“ oder Datum des Studienbegins einreisen. Personen mit Arbeitsvisum (H, L, E) können maximal 10 Tage vor dem in der Petition eingetragenen Anfangsdatum einreisen.
Weitere Informationen:http://germany.usembassy.gov/students-faq.html#earlytravel;http://travel.state.gov/visa/temp/info/info_1298.html

Wie finde ich heraus, welches Visum ich beantragen soll? Kann die U.S. Consular Section mir Auskunft geben?Informationen über die Visakategorien werden auf http://germany.usembassy.gov/visa/niv/visacategories/ zur Verfügung gestellt. Die Bearbeitung des Visums beginnt, wenn der Antrag am Tag des Termins bei uns eingeht. Wir können keine diesbezügliche Entscheidung treffen bevor wir den Antrag bekommen haben. Wir können ebenfalls keine Aussagen über den Ausgang des Visaantragsverfahrens machen, für welches sich der Antragssteller vorbereitet.

Künstler, Entertainer und Athleten
Informationen über O- und P-Visa finden Sie unter http://germany.usembassy.gov/visa/niv/visacategories/temporary_workers/#o. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein O- oder P- Visum benötigen, schicken Sie uns eine kurze Beschreibung Ihrer geplanten Aktivitäten. http://germany.usembassy.gov/visa/niv/contact/

Mir wurde gesagt, dass mein Visumsantrag zusätzlicher administrativer Bearbeitung unterliegt. Was bedeutet das und wie lange wird das dauern?
U.S. Gesetze und Regularien sehen vor, dass Anträge bestimmter Antragssteller weiterer administrativer Bearbeitung bedürfen, bevor das Visum ausgestellt werden kann. Die hierfür benötigte Zeit kann variieren. Es kann einige Tage, Wochen, Monate oder länger dauern. Wir sind nicht in der Lage den Vorgang zu beschleunigen.

Mein Kind hat einen Kinderreisepass und braucht dringend ein Visum. Können Sie mir helfen?
Obwohl wir dringende Anträge bearbeiten können, empfehlen wir allen Reisenden, Kinder und Babies eingeschlossen, einen E-Pass zu Beantragen. Dies machen Sie in ihrer örtlichen Passstelle. Ein E-Pass kann Ihnen schneller ausgestellt werden (normalerweise innerhalb von 72 Stunden). Sollten Sie sich dafür entscheiden ein Visum zu beantragen, können Sie uns den Antrag Ihres Kindes auf dem Postweg zukommen lassen oder Sie bringen Ihn persönlich vorbei. Dies gilt nur für Kinder unter 14 Jahre. Kinder über 14Jahre müssen einen Termin ausmachen und zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen. Auf jeden Fall sollten Sie beachten, dass die Bearbeitungszeit für das Visum 2-3 Tage in Anspruch nimmt. Erst danach wird es Ihnen per Post zugesandt. Wir können keine Garantie für ein bestimmtes Datum des Visaerhalts geben.

Wie weit im Voraus kann ich ein Visum beantragen?
Wir empfehlen das Visum so früh wie möglich zu beantragen. Allerdings können F-Visa erst 120 Tage vor Programmbeginn ausgestellt werden.

Wann wird mein Visum fertig sein?
Die Bearbeitung der Anträge dauert normalerweise 3 Tage. Dies beinhaltet nicht die Zeit, die für die Auslieferung benötigt wird. Eine längere Bearbeitungsdauer kann entstehen wenn:

  • Der Antragsteller nicht alle geforderten Dokumente einreicht
  • Wenn die Consular Section weitere Informationen benötigt
  • Wenn die Consular Section zusätzliche Administrative Bearbeitungsschritte durchführen muss

Wir empfehlen Reisenden die Anträge frühzeitig einzureichen. Rufen Sie bitte nicht bei uns an, um den Fortschritt ihres Antrags zu erfragen bis die normale Bearbeitungszeit abgelaufen ist. Außerdem empfehlen wir, keine Flugtickets zu kaufen oder nicht rückerstattbare Reisevorkehrungen zu treffen, bis Sie das Visum bekommen haben. Gehen Sie nicht davon aus, dass ihr Visum automatisch genehmigt wird.

Garantiert mir ein Visum die Einreise in die USA?
Nein, ein gültiges Visum erlaubt Ihnen nur sich für die Einreise in die USA zu bewerben, wenn Sie am Flughafen (oder einem anderem Grenzübergang) ankommen. Die endgültige Entscheidung trifft das Department of Homeland Security.

Mein Visum ist 10 Jahre gültig. Bedeutet das, das ich 10 Jahre in den USA bleiben kann?
Nein, das Department of Homeland Security wird die Entscheidung über ihre erlaubte Aufenthaltsdauer beim Grenzübergang fällen. Die Gültigkeitsdauer ihres Visums bezieht sich nur auf den Zeitraum in dem Sie sich für die Einreise an der Grenze bewerben können. Informationen darüber „Was das Ablaufdatum des Visums bedeutet“ und „Ihre Aufenthaltsdauer“ finden Sie unter http://travel.state.gov/visa/temp/info/info_1298.html

Wie lange ist mein Visum gültig?
Das Ablaufdatum steht auf ihrem Visum. Hinweise darüber, welche Informationen Sie auf dem Visum finden und was diese bedeuten finden Sie unter http://travel.state.gov/visa/temp/info/info_1298.html

Mein Reisepass ist keine 6 Monate mehr gültig. Kann ich trotzdem reisen?
Die Vorschrift, dass ein Reisepass noch länger als 6 Monate gültig sein muss, nach dem der Eigentümer aus den USA ausgereist ist, gilt nicht für deutsche Reisepässe. Deshalb müssen diese nur für die Aufenthaltsdauer gültig sein. Wenn Sie ohne Visum mit dem Visa Waiver Programm reisen und ihr Reisepass keine 90 Tage mehr gültig ist, wird ihre maximale Aufenthaltsdauer bis auf den Tag begrenzt, an dem Ihr Pass abläuft.

Sollten Sie keinen deutschen Reisepass besitzen, suchen Sie auf den Internetseiten der U.S. Botschaft Informationen, in dem Ihr Pass ausgestellt wurde.

Mein Reisepass ist abgelaufen oder läuft bald ab. Brauche ich ein neues Visum?
Wenn das Visum nicht durch USCIS oder einen Konsularbeamten entwertet wurde, ist das Visum bis zum Ablaufdatum gültig, außer es ist beschädigt worden. Deshalb können Sie Ihr Visum aus dem alten Pass zusammen mit Ihrem neuen Pass dem Grenzbeamten vorlegen. Voraussetzung ist: Beide Pässe haben die gleiche Nationalität, Ihr Name ist in beiden Pässen identisch und die Seiten mit dem Visum wurden nicht aus dem alten Pass entfernt. Sollte sich Ihr Name geändert haben, benötigen Sie ein neues Visum.

Ich habe geheiratet und mein Name hat sich geändert. Brauche ich ein neues Visum?
Wenn sich ihr Name geändert hat, müssen Sie ein neues Visum beantragen.

Ich habe ein „unbeschränkt gültiges“ Visum (Burroughs Visum) in meinem alten Pass. Ist es immer noch gültig)?
Nein, unbeschränkte Visa sind nicht mehr gültig. Diese Visa werden seit dem 1. April 1994 nicht mehr ausgestellt und jene, die noch im Umlauf sind laufen mit dem 10. Jahr nach der Ausstellung ab. Alle Burrough Visa sind damit seit dem 31. März 2004 ungültig.

Ich habe keine deutsche Staatsangehörigkeit. Kann ich trotzdem ein US-Visum in Deutschland beantragen?
Ja, wenn Sie sich gerade in Deutschland aufhalten können Sie bei unseren Konsulaten in Berlin, München oder Frankfurt ein Visum beantragen. Wir empfehlen dafür so früh wie möglich einen Termin zu vereinbaren. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie den Antrag generell bei einem Konsulat mit Zuständigkeit in Ihrem Heimatland stellen sollten. Auch wenn Sie das Visum in jedem U.S. Konsulat im Ausland beantragen können, kann es eventuell schwerer werden sich zu qualifizieren. Wenn das Visum genehmigt wurde, wird es Ihnen an die deutsche Adresse geschickt, die Sie bei Ihrem Termin bei uns angegeben haben.

Ich bin deutscher Staatsangehöriger. Kann ich auch im Ausland einen Visumsantrag stellen?
Ja, wenn Sie sich nicht in Deutschland aufhalten können Sie bei unseren Konsulaten in Ihrem Aufenthaltsland ein Visum beantragen. Wir empfehlen dafür so früh wie möglich einen Termin zu vereinbaren. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie den Antrag generell bei einem Konsulat mit Zuständigkeit in Ihrem Heimatland stellen sollten. Auch wenn Sie das Visum in jedem U.S. Konsulat im Ausland beantragen können, kann es eventuell schwerer werden sich zu qualifizieren. Wenn das Visum genehmigt wurde, wird es Ihnen an die Adresse in dem Land, in dem Sie den Antrag gestellt haben geschickt, die Sie bei Ihrem Termin bei uns angegeben haben.

Kann ich mein Visum verlängern oder erneuern?
Nein, Sie müssen das Visum erneut beantragen und alle Unterlagen Vorlegen, die Sie schon für das ursprüngliche Visum benötigten.

Ich habe ein gültiges Visum. Brauche ich auch ein Rückflugticket?
Nein, wenn Sie ein Visum besitzen, egal welcher Klasse, brauchen Sie kein Rückflugticket. Sie können die Vereinigten Staaten auch mit einem One-Way Ticket besuchen.

Ich habe eine Ferienwohnung in den USA. Wie lange kann ich dort bleiben?
Wenn Sie mit dem Visa Waiver Programm einreisen, dürfen Sie sich maximal 90 Tage in den USA aufhalten. Dies kann nicht verlängert werden. Wenn Sie mit einem Besucher Visum (B-2) einreisen, wird die maximale Aufenthaltsdauer an der Grenze von Customs & Border Protection (CBP) festgelegt. Zunächst können diese Ihnen eine Aufenthaltsgenehmigung von 6 Monaten aussprechen. Diese kann dann um weitere 6 Monate verlängert werden.

Ich komme gerade aus den USA zurück und habe festgestellt, dass ich meine I-94 Ausreisebestätigung (normalerweise ein grünes Dokument, dass in den Pass getackert wurde) nicht abgegeben habe. Was soll ich tun?
Wenn Sie mit einer gewerblichen Fluggesellschaft oder Schifffahrtsgesellschaft (Airline oder Reiseschiff) abgereist sind, kann ihre Rückkehr aus den USA unabhängig bestätigt werden. Sie brauchen nichts Weiteres zu unternehmen. Wenn Sie bei erneuter Einreise ihr altes Rückflugticket vorlegen, kann dies jedoch ihre Wiedereinreise in die Vereinigten Staaten beschleunigen. Wenn Sie das I-94 nicht zurückgegeben haben, senden Sie es bitte zusammen mit allen Dokumenten, die ihre Ausreise bestätigen, an:

DHS – CBP SBU
1084 South Laurel Road
London, KY 40744

Senden Sie ihre I-94 Ausreisebestätigung nur an diese Adresse. Nur dort können wir die nötigen Korrekturen an den CPB Aufzeichnungen vornehmen, um Schwierigkeiten in der Zukunft zu vermeiden. Das Büro in London Kentucky antwortet nicht auf Schriftverkehr. Sehen Sie also bitte davon ab, dort nach einer Bestätigung über die Korrektur der Aufzeichnungen zu fragen. 

Kann es sein, dass ich eine zusätzliche Gebühr bezahlen muss, wenn mein Visum ausgestellt wird?
Ja. Die Vereinigten Staaten berechnen einigen Ländern eine Visaaustellungsgebühr zusätzlich zur Antragsgebühr. Diese Gebühr muss, wenn zutreffend, Bar (US$ oder Euro) am Konsulat bezahlt werden. Der Grund dafür ist, dass diese Länder eine zusätzliche Gebühr für Amerikaner erheben. Um herauszufinden, ob Ihre Nationalität von dieser Regelung betroffen ist, gehen Sie bitte auf diese Internetseite: http://travel.state.gov/visa/fees/fees_3272.html

Es gibt keine zusätzlichen Gebühren für deutsche Staatsangehörige.

Was kann ich machen wenn mein Visum abgelehnt wurde?
Die Antragssteller werden über den Grund der Ablehnung informiert. Unter dem U.S. Einwanderrungsrecht gibt es kein Einspruchsverfahren. Die Tatsache, dass sich ein Antragssteller zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht für ein Nichteinwanderungsvisum qualifizieren konnte, schließt nicht aus, dass sie oder er erneut einen Antrag stellen und sich qualifizieren kann, wenn sie oder er zeigen kann, dass sich die Umstände geändert haben.

Aus welchen Gründen werden Visaanträge nicht genehmigt?
Es gibt viele Gründe. Bitte nutzen Sie die Informationen unter: http://travel.state.gov/content/visas/english/general/ineligibilities.html

Ich habe ein Visum beantragt, dieses wurde jedoch abgelehnt. Bekomme ich mein Geld zurück?
Nein, die Antragsgebühr ist für die Bearbeitungskosten bestimmt und daher nicht erstattbar.