Skip Global Navigation to Main Content
Skip Breadcrumb Navigation
Visa

Visumfreies Reisen (Visa Waiver Program)

Visafreies Reisen | Voraussetzungen | Passinformation | Teilnehmende Länder

Die Informationen hier sind für Inhaber eines deutschen Reisepasses. Deutschland ist Mitglied im Programm für visumfreies Reisen (VWP).

Sie haben keinen  deutschen Reisepass? Nicht-deutsche Staatsbürger, deren Länder am Programm für visumfreies Reisen VWP teilnehmen, erhalten Informationen über das Program sowie Angaben über die Anforderungen an die Beschaffenheit des jeweiligen Reisepasses von unseren zuständigen diplomatischen Vertretungen in ihrem jeweiligen Land unter  www.usembassy.gov/.
US-Staatsbürger müssen keine ESTA-Genehmigung beantragen

Erfahren Sie mehr über ESTA und die Beantragung. Allgemeine Informationen zu dem Programm für visumfreies Reisen finden Sie auf www.travel.state.gov/.

ESTA LogoSeit dem 12. Januar 2009 benötigen alle Staatsangehörigen von VWP-Ländern, die zeitweilig aus geschäftlichen oder privaten Gründen in die Vereinigten Staaten reisen, vor Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten eine ESTA-Genehmigung.

Das Programm zur Visumbefreiung gilt für die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika einschließlich Puerto Rico, Guam und die US-Virgin Islands (Jungferninseln).

Nachdem Sie in die USA eingereist sind, können Sie innerhalb von 90 Tagen Reisen nach Kanada, Mexiko und in die Karibik unternehmen, und auf beliebigem Weg in die USA zurückkehren. Die Landeinreise von Mexiko und Kanada aus in die Vereinigten Staaten ist für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ohne Visum möglich. An den Grenzen müssen Sie ausreichende finanzielle Mittel nachweisen, um Ihren gesamten USA-Aufenthalt und die Rückreise bezahlen zu können. Bei der Einreise aus Kanada und Mexiko wird an der Grenze eine Gebühr von sechs US-Dollar erhoben.

Voraussetzungen für die Teilnahme am VWP-Programm

Sie können ohne ein Visum in die Vereinigten Staaten reisen, wenn Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Staatsangehöriger eines der am Programm beteiligten Länder und gültiger Reisepass 
    • Jede einzelne Person benötigt einen eigenen Pass, auch Babys und Kleinkinder.
    • Kinderreisepässe, die nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder verlängert wurden, und Kinderausweise, können für die visafreie Einreise NICHT benutzt werden.
  • Reisezweck: Sie möchten als Tourist oder Geschäftsreisender einreisen.
  • Reisedauer: Sie möchten sich nicht länger als 90 Tage in den USA aufhalten.
  • Ihr Reisepass ist für die Dauer des Aufenthaltes gültig.
  • Sie sind im Besitz eines Rückflug- oder eines weiterführenden Tickets (weiterführende Tickets dürfen nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden).
  • Sie reisen in die USA mit einem Transportunternehmen, das vertraglich an das Programm zur Visumbefreiung angeschlossen ist. Dies sind die meisten Flug- und Schifffahrtsgesellschaften. Wenn Ihr Transportunternehmen nicht dem Programm für visafreies Reisen angeschlossen ist, benötigen Sie ein Visum. Dies gilt auch für die Einreise mit einem privaten Flugzeug, Schiff oder einer Militärmaschine.
  • Sie haben das VWP-Informationsblatt (pdf) gelesen.
Welche deutschen Reisepässe sind gültig für das visumfreie Reisen (VWP)?
Wenn Ihr Reisepass den unten genannten Anforderungen nicht entspricht, benötigen Sie ein Visum.

entspricht allen VWP-Anforderungen  

Reisepässe
(elektronische und nicht-elektronische Reisepässe)

e-Pass e-Pass
Normale Reisepass Normale Reisepass

E-Pass ist gültig für Visumfreies Reisen.
Visumfreies Reisen

visafreies Reisen möglich, wenn bestimmte Anforderungen erfüllt werden  

Kinderreisepass

Kinderreisepass Kinderreisepass

Kinderreisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt wurden, benötigen ein Visum.
Visum erforderlich

die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt sind, benötigen ein Visum.

Kinderreisepässe, die vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder verlängert wurden, berechtigen zur Anreise ohne Visum.
Visumfreies Reisen

die vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder verlängert wurden, berechtigen zur Anreise ohne Visum.

 

Visum erforderlich  

Vorläufiger Reisepass

Vorläufige Reisepass Vorläufige Reisepass

Vorläufiger Reisepass benötigt ein Visum.
Visum erforderlich

Kinderausweis

Kinderausweis Kinderausweis

Kinderausweis benötigt ein Visum
Visum erforderlich

Reiseausweis

Reiseausweis Reiseausweis

Reiseausweis benötigt ein Visum.
Visum erforderlich

Reiseausweis für Ausländer

Reiseausweis für Auslander Reiseausweis für Auslander

Reiseausweis für Auslander benötigt ein Visum.
Visum erforderlich


 

VWP-Länder
Im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) besteht keine Visumpflicht mehr, wenn Sie Staatsbürger eines der folgenden Länder sind und die aufgeführten Bedingungen auf Sie zutreffen:

Andorra
Australien
Belgien
Brunei
Chile (ab 1. Mai 2014)*
Dänemark
Deutschland
Estland*
Finnland
Frankreich
Griechenland

Großbritannien
Irland
Island
Italien
Japan
Lettland*
Liechtenstein
Litauen*
Luxemburg

Malta*
Monaco
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Österreich
Portugal
Republik Korea* 
San Marino

Schweden
Schweiz
Slowenien
Singapur
Spanien
Ungarn*
Slovakische Republik*
Taiwan
Tschechische Republik*

* Staatsbürger der markierten Ländern, die mit dem VWP reisen möchten, benötigen einen E-Pass.

Hinweis: Staatsbürger von Argentinien und Uruguay dürfen nicht mehr ohne Visa in die USA einreisen.

How does a country qualify to participate in the Visa Waiver Program (VWP)?

Warnung vor Betrugsversuchen

Kinderreisepässe und VWP

  • Kinderreisepässe, die nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder verlängert wurden, sowie alle Kinderausweise sind für die visumsfreie Einreise in die Vereinigten Staaten nicht gültig. Kinder, die mit einem Kinderreisepass oder Kinderausweis reisen, benötigen ein Visum für die Einreise in die Vereinigten Staaten. Kinder benötigen ihren eigenen elektronischen Reisepass (e-Reisepass), um ohne Visum reisen zu können.
    Siehe auch: Welche deutschen Pässe sind gültig für die Teilnahme am VWP?